Wochenplanung im Ganztag

Montags und mittwochs sind alle Schüler/innen der Klassen 5 bis 8 bis 15.00 Uhr anwesend.
Zusätzlich wählen sie am Dienstag und/oder am Donnerstag einen weiteren Nachmittag bis 15.00 Uhr.

Weitere Lernangebote bis 15.50 Uhr sind an den Wochentagen Montag-Donnerstag optional wählbar.
Die sogenannte INSEL-Stunde ermöglicht dabei im SLZ die Weiterarbeit an den Wochenaufgaben, die Benutzung der PCs oder Bibliothek zur Anfertigung der Lernaufgaben und das Lesen spannender Lektüre.

Für den Jahrgang 9 (G8-Studiengang) gilt im Übergang eine Ausnahmeregelung, die sich am bisherigen und gleichzeitig am neuen Ganztagsmodell orientiert.

Bewährte jahrgangsübergreifende Angebote wie der Chor, Orchester (jeweils 14.20 – 15.50 Uhr) oder die Big Band (15.50 – 17.20 Uhr) werden in einer anderen zeitlichen Schiene liegen, um jahrgangsübergreifend stattfinden zu können.

Der aktuelle Wahlbogen gibt den jeweiligen Überblick über das Angebot.

In Ausnahmefällen kann für den dritten Nachmittag durch die Eltern ein außerschulisches Ersatzangebot beantragt werden. Sie reichen hierfür folgende Anträge ein:

Gerne beraten wir Schüler und Eltern persönlich, z. B. zur Balance von Freizeit und Schule, falls diese hier besondere Herausforderungen sehen.

Ansprechpartnerin: Frau Gebel (Koordinatorin für den Ganztag und das Schulprogramm)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken E-Mail