Bild des Monats

Werke aus dem Kunstunterricht

Arrow
Arrow
Slider
Arrow
Arrow
Slider

Wahl des "Welt-Kinderrechte-Helden 2017" am CvO

WCP Wahl

Wählen allein macht noch keine Demokratie. Da haben die intolerant auftretenden Wutbürger und die Spötter im digitalen Netz Recht. Aber geordnete Wahlen, an denen man ungehindert und ohne Nachteil für seine Person teilnehmen kann, sind die grundlegenden Bedingungen für Gerechtigkeit und Frieden. Deshalb hat die 5a die Wahl zum WORLD'S CHILDREN'S PRIZE, besser bekannt als Kinder-Nobelpreis, sehr gründlich vorbereitet und wird sich bei der Durchführung an dem Verfahren orientieren, das wir zum Beispiel von Bundestagswahlen kennen.

Am Donnerstag, 23. März, ist es so weit. Nacheinander kommen ab 8.45 Uhr alle Klassen und die Oberstufenschüler in die Aula, wo es jeweils eine zehnminütige Einführung durch die 5a-Schüler gibt, die Wahlberechtigung anhand des Schülerausweises geprüft wird und die schriftlichen Unterlagen überreicht werden. In einer der beiden richtigen Wahlkabinen der Stadt Bonn kann man dann auf einem Wahlstreifen sein Kreuzchen bei einem der drei Kandidaten machen, wenn die Wahl nicht ungültig sein soll. Danach wird der Umschlag mit dem Wahlstreifen in eine Wahlurne gegeben, wobei die Helfer sich gegenseitig kontrollieren und so für strikte Geheimhaltung sorgen. Wer gewählt worden ist, wird Mitte April bekanntgegeben.

DruckenE-Mail

CvO-Schüler räumen die Hölle auf

Ückesdorfer Carl-von-Ossietzky-Gymnasium macht mit bei Bonn Picobello

Samstag, 18. März, 10 Uhr am CvO: Auch eine Schülermutter hat sich eingefunden, um die jungen Leute zu unterstützen. Conny Thomas wohnt mit ihrer Familie in Ückesdorfs „grüner Mitte“ und will etwas dafür tun, dass hier die Natur über achtlos weggeworfene Papier- und Plastikverpackungen weiterhin Sieger bleibt.

Der Dauerregen hält Luzie und Franziska aus der Klasse 6b nicht ab. Mit fast dreißig Mitschülern folgen sie dem Aufruf der Schülervertretung (SV), rund um ihr Gymnasium die Straßen von „Littering“-Spuren zu befreien, so der internationale Ausdruck für das unachtsame Wegwerfen von Abfällen in die Natur. Paula ist dabei, weil ihre Freundin Lena (beide 9b) mitmacht. Und Julia (9c) weiß aus eigener Beobachtung, dass sich am Rand der Schulwege einiger Unrat verfangen hat.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Besuch aus dem Bundestag

Bundetagsabgeordnete 2Heute, am 02.03.2017, bekam unser SoWi-Grundkurs (Q1) Besuch von den drei Bonner Abgeordneten des Bundestages: Ulrich Kelber von der SPD, Dr. Claudia Lücking-Michel von der CDU und Katja Dörner von Bündnis 90 / Die Grünen.

Wir hatten die Möglichkeit, ihnen Fragen zu aktuellen Themen und Diskussionen zu stellen sowie über politische, wirtschaftliche und globale Herausforderungen zu sprechen. Hierbei war es interessant zu sehen, welche Partei welche Standpunkte vertritt und wie die unterschiedlichen Handlungsansätze aussehen.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Biggesee - Probenfahrt des CvO Chores

Eine ergiebige, schöne Probenfahrt unternahm der CvO-Chor mit seinen Chorleitern Frau Georgantopoulos, Herrn Cella und Herrn Grünter: schon zum zweiten Mal ging es ins Sauerland in die Jugendherberge Biggesee, direkt am Stausee gelegen. Für die Betreuung der Schüler außerhalb der Proben war auch dankenswerterweise Frau Siebers mitgefahren. Schnell waren alle Zimmer für die 85 Schülerinnen und Schüler, sowie die 25 mit- und nachreisenden Eltern gefunden. Und nun hieß es: proben, proben, proben! Für unsere Chorneulinge wurde das eine echte Herausforderung, jedoch waren nach den 2,5 Tagen alle zwar müde aber auch glücklich und erfüllt von viel schöner Musik, und es hatte Spaß gemacht! Das Programm für das diesjährige "Europalieder"-Konzert" wurde erarbeitet, sodass nun alle Stücke "sitzen". Daneben wurde von den älteren auch die Europahymne "Freude, schöner Götterfunken" (aus Beethovens 9. Sinfonie) für die im Mai anstehende Konzertreise nach Oxford geprobt. Ein Highlight war für alle das gemeinsame Singen in der großen Halle der Jugendherberge: ein großer, weicher Chorklang begleitet von Klavier, Harfe und Akkordeon verbreitete sich und ließ "Gänsehautfeeling" aufkommen! Man darf auf das Konzert gespannt sein!

DruckenE-Mail

"Die" Karnevalsparty am CvO

Karneval 2017Alle 5. und 6. Klassen des CvO ließen an Weiberfastnacht 2,5 Stunden lang die Aula "wackeln", die von den Tutorinnen und Tutoren unter Leitung von Frau Augustin toll geschmückt worden war. Bunte Kostüme, gute Tanzmusik und ein abwechslungsreiches Programm, das die 9. Klässler moderierten, sorgten für ausgelassene Stimmung. Jede Klasse hatte einen Auftritt vorbereitet: es wurden Sketche, Theaterstücke und viele Tänze präsentiert. Alle Schülerinnen und Schüler "rockten" die Aula, besonders bei den Polonaisen kam Feierlaune auf! Stimmungsvoll ausgeleuchtet und mit perfekt abgemischtem Sound sorgte die Technik-AG für den richtigen Rahmen für "die" Karnevalsparty am CvO. Den krönenden Abschluss der Feier bildete die Prinzengarde, die mit der Röttgener Kinderprinzessin zu Besuch kam: hier konnten echte Tanzmariechen bewundert werden, von denen einige aus den Reihen der CvO-Schülerinnen stammten.

DruckenE-Mail

LUKE! im CvO

Luke im CvO

Dienstag, 21.02.2017, CvO-Aula. Tosender Applaus, dann erwartungsvolle Stille. Sehr viele Schüler und etliche Lehrer haben sich am Ende der Mittagspause versammelt, um den ehemaligen CvO-Schüler Luke Mockridge zu sehen. Jetzt, mehr als 10 Jahre später, ist das nicht mehr Lukes Welt. Seit einiger Zeit tourt er als Comedian und Entertainer mit Solo-Programmen durch die Republik und füllt große Säle. Im Fernsehen hat er seine eigene Show: „LUKE! Die Woche und ich“. Kaum ein Jugendlicher, der ihn nicht kennt.

Im Frühjahr 2017 läutet Luke Mockridge mit einem neuen Sendeformat in seiner ersten Prime-Time-Show "LUKE! Die Schule und ich" in SAT.1 (um 20.15 Uhr also) den Gong für die unterhaltsamste Doppelstunde Deutschlands. Tickets für die neue Comedy-Quiz-Show gibt es ab sofort unter www.myspass.de/tickets. Produzent ist Brainpool TV.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Weitere Beiträge ...