Logineo Messenger - technische Hinweise und Hilfe

Leider bestehen beim LOGINEO Messenger Probleme mit der Entschlüsselung. Das ist zum Teil der veralteten Software-Version geschuldet, die auf dem Server für die Browser-Version läuft.
Daher wird empfohlen, die DesktopApp zu verwenden, bei der deutlich weniger Probleme auftreten, solange man sich nicht dort abmeldet oder sich im Browser anmeldet. Der Computer kann aber ruhigen Gewissens ausgeschaltet werden.

Wichtig für die Teilnahme an Videokonferenzen:
Wenn die Anmeldung im Messenger möglich ist, ist auch die Teilnahme an Videokonferenzen möglich, da dies nicht mit der Verschlüsselung zusammenhängt.

Bei Problemen ist es sinnvoll, als erstes bei LOGINEO LMS im Hilfekurs nachzuschauen, ob dort schon eine Anleitung oder Lösung vorhanden ist.
Wir wissen um die Schwierigkeiten mit den Entschlüsselung und haben dort alle Hinweise zusamnen gestellt, die helfen könnten. Dies ist aber leider zur Zeit nicht immer möglich.

Auch zur Bedienung des Videotools findet sich dort eine Anleitung, die man auch zu Rate ziehen sollte, wenn man die Videokonferenz im entsprechenden Raum des Messengers nicht finden kann. Manchmal ist das Videotool leider ziemlich versteckt.

Frank Stutzmann

Drucken E-Mail

Travelling Minds – Minds Travelling

Ein Graffiti-Projekt am CvO

minds 1Am Samstag, 28.11.2020, traf sich eine kleine Gruppe begeisterter Writer aus der Graffiti-AG mit ihrer Kunstlehrerin Elisabeth Oczkowski am CvO. Auf dem Plan stand die Verschönerung der Schulhofarkaden durch klassische Graffiti-Kunst. Nach wochenlanger Vorbereitung in und sogar außerhalb des Unterrichts sollte das Projekt nun realisiert werden. Die Grundidee beinhaltete, „urbanes Reisen“ mit Graffiti-Throw-ups zu verbinden. „Travelling Minds“ stellt überdies einen Beug zum Schulleben her: Das in beide Richtungen lesbare „Travelling Minds – Minds Travelling“ ist ein Symbol für „reisende Gedanken“ und „bewegte Gemüter“ einer Gemeinschaft, für die der Zuwachs an Wissen und die persönliche Weiterentwicklung wichtige Bestandteile des Alltagslebens bilden. Das Thema „Reisen“ ist zugleich an unsere momentane Situation in Zeiten von Corona angepasst: Wir selbst können uns nicht weit fortbewegen, unsere Gedanken hingegen schon. So findet die Grundidee einen poetisch-künstlerischen Ausdruck für den Betrachter, der unter den Arkaden zwischen beiden Throw-ups steht und die Lesart, in welche Richtung er das Kunstwerk denken mag, selbst bestimmen kann.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Der große CvO-Adventskalender

Da der Weihnachtsgottesdienst in diesem Jahr ausfällt, hat sich die Fachschaft Religionslehre eine andere Aktion einfallen lassen.
Wir werden die Türen im Gebäude nutzen, um die Schule in einen großen Adventskalender zu verwandeln!
In den kommenden Tagen werden bunte Zahlen an den Türen auftauchen, damit es bereits am 1. Advent (29.11.) losgehen kann.
Die Religionskurse haben eifrig gemalt und gebastelt, so dass an jedem Tag ein Bild oder ein Gedicht zu sehen sein wird.
Wir hoffen, euch die Zeit bis Weihnachten mit dieser Aktion ein wenig verschönern und verkürzen zu können.
Lasst euch überraschen!

Eure Fachschaften ev. und kath. Religionslehre am CvO

Drucken E-Mail

Dritter Preis beim Bundeswettbewerb Mathematik

Nach seinem sensationellen ersten Platz beim Bundeswettbewerb Informatik im Jahr 2018 hat Lorenzo Conti, diesjähriger Abiturient am CvO, einen ebenfalls herausragenden dritten Platz beim Bundeswettbewerb Mathematik 2020 erreicht.
Der Bundeswettbewerb Mathematik besteht aus drei Runden, an denen Schüler*innen aus ganz Deutschland teilnehmen. Es mussten drei von vier schweren mathematischen Probleme gelöst werden. Der Wettbewerb wird auch im Jahr 2021 wieder angeboten. Er wird jährlich von der in Bonn ansässigen gemeinnützigen GmbH „Bildung & Begabung“ ausgerichtet.
Am CvO werden mathematisch interessierte Schüler*innen in der „Mathe-Olympiade-AG“ seit einigen Jahren auf diverse mathematische Wettbewerbe vorbereitet. Wir gratulieren Lorenzo sehr herzlich zu seinem Preis und wünschen ihm alles Gute für seinen Studienbeginn!

Antje Sebastian

Drucken E-Mail

Booklet "The Battle of Britain" jetzt auf Logineo

booklet projektkursIn normalen Zeiten entwickeln wir ja mit dem bilingualen Projektkurs der Q1 eine Ausstellung, durch die wir andere Schülergruppen auf Englisch begleiten. Wegen der Corona-Pandemie ist das im Moment eher schwierig, so dass wir stattdessen zusammen ein Büchlein zur "Battle of Britain (1940-1941)" entworfen haben. Darin behandeln wir unterschiedliche Themen, die von der entscheidenden Rolle der Piloten der Royal Air Force über die Evakuierung von Kindern zur kriegsbedingten Veränderung der Mode in Großbritannien reichen.
Wer mal in unser Büchlein hineinschauen will, findet es in den Jahrgangsstufenordern der Oberstufe auf Logineo oder auch bald als gedrucktes Exemplar im SLZ.

booklet projektkurs2

Drucken E-Mail